SaaS (Software as a Service)

IT•IP

SaaS ist ein Lizenzmodell, bei dem Software über das Internet bereitgestellt wird. Wichtige rechtliche Aspekte sind Datenschutz, Datensicherheit und die Klarheit der Vertragsbedingungen.

Nikolai Schmidt Teaser
Rechtsanwalt IT- und Datenschutzrecht Kontakt aufnehmen

Experten Tipp: Bei der Auswahl eines SaaS-Anbieters solltet ihr nicht nur die Funktionalität, sondern auch die Vertragsbedingungen, wie Kündigungsfirsten, Service Levels, Verfügbarkeit und Datenschutzbestimmungen genau prüfen. Ein regelmäßiges Monitoring der Service-Qualität ist ebenfalls ratsam.