Cloud Computing

IT•IP

Beim Cloud-Computing werden Daten und Anwendungen in einer Cloud-Umgebung gespeichert, die über das Internet zugänglich ist. Wichtige rechtliche Aspekte sind Datenschutz und Datensicherheit, insbesondere wenn der Cloud-Anbieter seinen Sitz im Ausland hat.

Nikolai Schmidt Teaser
Rechtsanwalt IT- und Datenschutzrecht Kontakt aufnehmen

Experten Tipp: Wählet euern Cloud-Anbieter sorgfältig aus und stellen Sie sicher, dass Datenschutz- und Sicherheitsstandards eingehalten werden. Eine regelmäßige Überprüfung der Vereinbarungen und der Datenhandling-Praktiken ist empfehlenswert.